16. Juli 2019
 

Verkehrsanbindungen - von und nach Kleinblittersdorf

Seit 1997 sind die Städte Saarbrücken und Sarreguemines von Kleinblittersdorf aus mit der Saarbahn zu erreichen. Damit hat man unmittelbaren Anschluß an den InterCity - Bahnhof Saarbrücken der Deutschen Bahn AG und an das benachbarte Frankreich über die französische Staatsbahn SNCF.

Die einzelnen Ortsteile Auersmacher, Bliesransbach, Kleinblittersdorf, Rilchingen-Hanweiler und Sitterswald werden vom Öffentlichen-Personen-Nahverkehr (ÖPNV) der Saartal Linien angefahren.

Die an die Gemeinde angrenzenden Ortsteile von Mandelbachtal oder die etwas weiter entfernte Gemeinde Gersheim können mit der RSW (Regionalbus Saar - Westpfalz) erreicht werden. Unter Verkehrsverbund Gesellschaft Saar mbh (VGS) finden Sie eine elektronische Fahrplanauskunft zu Busse und Bahnen saarlandweit.

Für weitere Auskünfte und Fernreisen wenden Sie sich bitte an die Deutsche Bahn AG.

Über die Bundesstraße 51 in Richtung Saarbrücken besteht direkter Anschluß an das deutsche und französische Autobahnnetz. Folgende Autobahnen können direkt über die Anschlußstelle Saarbrücken-Güdingen angefahren werden:

    * A 6 Richtung Mannheim oder in Richtung Metz/Nancy/Paris
    * A 620 in Richtung Saarlouis/Luxembourg
    * A 1 in Richtung Trier/Köln

Über die Anschlußstelle Sarreguemines - Hambach ist das bekannte Ausflugsziel Strasbourg erreichbar.

Durch den nur etwa 15 km entfernten Flughafen Saarbrücken - Ensheim besteht die Anbindung der Region an das nationale und internationale Luftverkehrsnetz.