18. August 2019
 

Die Gemeinde Kleinblittersdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

       Fachkraft (w/m) mit handwerklicher, technischer Ausbildung und

                       Weiterbildung als Haustechniker/in

in Vollzeit u.a. für den Bereich der Grundschulen, Mehrzweck- und Turnhallen, der Festsäle sowie der weiteren Gebäude mit Veranstaltungsräumen. Die Stelle ist unbefristet.

 

Für die umfangreichen Aufgaben an unterschiedlichsten Objekten suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit sehr guten handwerklichen und technischen Fähigkeiten. Überdurchschnittliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Die Stelle beinhaltet u.a. den Einsatz in verschiedenen Ortsteilen in gemeindlichen Einrichtungen sowie Rufbereitschaft im Winterdienst. Ein Teil der Tätigkeit ist im Bereich des Bauhofes abzuleisten.

 

Wesentliche Aufgabenschwerpunkte sind:

- Reparaturarbeiten in/an den Gebäuden und Einrichtungen

- Pflege der Freiflächen und Grünanlagen

- Überwachung der Reinigung

- Instandsetzung von Inventar

- Möbeltransport bei internen Umzügen, Bestuhlung von Klassen und Sälen

- Winterdienst

- Kontrolle der Gebäude und Einrichtungen sowie der technischen Ausstattung

- Überwachung und Kontrolle von externen Handwerkern

 

Wir erwarten:

- Handwerkliche-technische Fähigkeiten und berufsübergreifendes Geschick mit einer

  erfolgreich abgeschlossenen technischen, handwerklichen Ausbildung

- Weiterbildung als Haustechniker/in

- Eigeninitiative, systematische Arbeitsweise und selbständiges Handeln, Freundlichkeit,

  Konfliktfähigkeit und konstruktive Mitarbeit im Team, Verantwortungsbereitschaft sowie

  Organisationsfähigkeit

- Führerschein (Fahrerlaubnis Klasse B oder BE bzw. alte Klasse 3)

- Berufserfahrung und Vorkenntnisse im Bereich der Haustechnik sowie EDV-Grund-

  kenntnisse sind wünschenswert

- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit auch in den Abendstunden und am Wochenende

  sowie ggfs. Rufbereitschaft bei Veranstaltungen.

 

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD in Entgeltgruppe 5.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18.04.2017 an den

Bürgermeister der Gemeinde Kleinblittersdorf

Personalamt

Rathausstraße 16-18

66271 Kleinblittersdorf

 

Die Gemeinde Kleinblittersdorf strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Menschen erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

 

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bitte senden Sie nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen unter der Telefon Nr. 06805 / 2008-101 Herr Thomas Dincher zur Verfügung.

 

 

Der Bürgermeister  

Stephan Strichertz

 

 

Die Gemeinde Kleinblittersdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                2 Hilfskräfte (w/m) für den gemeindlichen Bauhof

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

 

Die Aufgaben des Bauhofes mit ca. 20 Mitarbeitern umfassen schwerpunktmäßig

-           Straßenunterhaltung und –reinigung

-           Winterdienst

-           Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grünanlagen und Spielplätze

-           Unterhaltungsarbeiten an gemeindlichen Anlagen und Einrichtungen

 

Der Besitz des Führerscheins Klasse CE ist erwünscht, wird jedoch nicht vorausgesetzt.

 

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD in Entgeltgruppe 2.

 

 

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18.04.2017 an den

Bürgermeister der Gemeinde Kleinblittersdorf

Personalamt

Rathausstraße 16-18

66271 Kleinblittersdorf

 

Die Gemeinde Kleinblittersdorf strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Menschen erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

 

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bitte senden Sie nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen unter der Telefon Nr. 06805 / 2008-101 Herr Thomas Dincher zur Verfügung.

 

Der Bürgermeister  

Stephan Strichertz